Aktuelles

Rund um unser Unternehmen

Gebrochene, abgescherbelte Dachziegel, loser Mörtel im Ort- und Gratbereich: das Dach der denkmalgeschützten Emanuel Geibel Schule in der Lübecker Altstadt war stark sanierungsbedürftig. Auf rund 1.300 m² verlegte die Michelau GmbH Segmentschnitt-Biber in Kronendeckung samt eingebundenen, drei Biber breiten Kehlen. Und für die Orte ließen sich die Experten etwas Besonderes einfallen.

Heute jährt sich die Geburtsstunde unseres Betriebes zum fünfundfünfzigsten Mal. Mit Ankündigung der großen Sturmflut 1962 in Hamburg wagte Firmengründer Hermann Michelau den Sprung ins kalte Wasser und meldete ein Gewerbe an. Seither entwickelte sich der Betrieb zu einem modernen Dachdeckerunternehmen mit z.Zt. ca. 20 hochmotivierten Mitarbeitern.

55 Jahre Dacherfahrung…natürlich Michelau!

Der Kran kann zum heben von Lasten bis zu 3 to eingesetzt werden oder als Arbeitsbühne. Im Kranbetrieb ist die max. Hakenhöhe 35m, im Arbeitsbühnenbetrieb kommen wir 33m hoch.

Wir vermieten das Gerät auch incl. Bediener an Privatpersonen oder Firmen wie z.B. Zimmerer, Fensterbauer und an alle Gewerke , die schwere Lasten zu heben haben.

Die Hermann Michelau OHG freut sich über den vierten relaunch der firmeneigenen Website. Um den Anforderungen der heutigen Zeit an moderne Websites gerecht zu werden, wurde nun schon das dritte Mal in Folge der Internetagentur vicon aus Lübeck das Vertrauen für die Umsetzung geschenkt. Die Realisierung fand unter der Berücksichtigung des Corporate Designs, der neuesten Webtechnologien und der Suchmaschinenoptimierung statt. Besonderes Augenmerk wurde auch auf die optimale Darstellung der Website auf mobilen Endgeräten gelegt. Durch das sogenannte responsive Webdesign passt sich die Website flexibel an jede Bildschirmgröße an.

Wir möchten uns herzlich für die hervorragende Arbeit bedanken und werden ganz sicher auch die 5. Generation von vicon erstellen lassen.

Das denkmalgeschützte Marienwerkhaus am Fuße der Lübecker Marienkirche ziert jetzt auch ein Qualitätsdach von Michelau. Ca. 30.000 Biberschwanzziegel, 2,5km Dachlatten und ca. 73m eingebundene Biberschwanzkehlen wurden in 9 Monaten Bauzeit verarbeitet. Eine besondere Herausforderung waren die eingebundenen Kehlen, die die Neigung und Richtung wechselten. Diese äußerst schwierige Aufgabe wurde aber durch unser Meisterteam hervorragend gelöst.

Das denkmalgeschützte Marienwerkhaus am Fuße der Lübecker Marienkirche erhält ein neues Biberschwanzdach in Kronendeckung.

Vergangenen Freitag heiratete Helge Michelau seine langjährige Freundin Susanne.

Dachdeckermeisterprüfung mit Bravur bestanden.

Michelau präsentierte sich in Mölln mit eigenem Messestand.

Bau BG, Siga und Velux schulen das Dachdeckerteam von Michelau.